Wir wollen besseren Schutz für Motorradfahrer auf Bayerns Straßen.

Der gemeinnützige ADAC Verkehrssicherheitskreis Bayern e.V. setzt sich aktiv für die Verbesserung der Verkehrssicherheit ein. Zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern hat der ADAC in Bayern die landesweite Spendenaktion „10.000 Meter Motorrad-Sicherheit“ ins Leben gerufen ›››› 

Die größten Risiken und Verletzungs­gefahren für Biker lauern neben der Straße. Und davon gibt es leider viele ››››

Ziel ist es, 350.000 Euro zu sammeln und gezielt für Schutzmaßnahmen auf folgenden Motorradstrecken in Bayern einzusetzen ››››

Jede Maßnahme zur Absicherung einer Strecke erhöht die Überlebenschance bei einem Unfall deutlich ››››

Bereits 35 Euro genügen, um 1 Meter Straße für Motorradfahrer zu sichern. Jede Spende ab 35 Euro wird auf Wunsch veröffentlicht ››››

Schirmherr

 

Joachim Herrmann,
der bayerische Innenminister, ist Schirmherr von 10.000 Meter Motorrad-Sicherheit ››››

Video

Motorradfahren - auf sicherer Straße.